Let's talk about "Frostherz"




Frostherz
Mythos Academy III








Allgemeine Informationen:


Frostherz ist der dritte Teil der Mythos Academy Saga von Jennifer Estep. Das Buch erschien im Frühjahr 2013 auf deutsch beim Piper Verlag. Das Buch umfasst lt. Amazon 432 Seiten.



Ich habe mir die ungekürzte Hörbuchversion bei Audible gekauft. Es handelt sich um ein Audible Exklusiv Hörbuch und kostet € 18,57. Für Audible Abonnennten kostet das Hörbuch € 9,95 oder 1 Guthaben. Das Hörbuch wird von der wundervollen Ann Vielhaben gesprochen. Mit einer Länge von 9 Stunden 38 Minuten reiht es sich bei seinen Vorgängern ein.

Sowohl das Cover als auch der Titel lassen uns auf Romantik in diesem Band hoffen und schüren die Vorfreude auf ein wiedersehen mit Gwen und Logan die im letzten Band ja mit vielen unausgesprochenen Versprechungen auseinander gingen.


Klappentext:

Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe.

Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: Einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet. Zusammen mit Logan, Daphne und Carson bestreitet Gwen Frost ihr bislang aufregendstes Abenteuer!


Empfehlung (ohne Spoiler):

Für alle Fans von Gwen und ihren Freunden ein absolutes Muss. Die Story setzt am Ende der Weihnachtsferien an, in die wir uns in Band 2 verabschiedet haben, und verschwendet keine Zeit mit langen Erklärungen zu den Vorbänden, so dass die Geschichte von Anfang an ein gutes Tempo vorlegt. Die Ereignisse in diesem Buch überschlagen sich gerade zu und natürlich kommt auch die Romantik nicht zu kurz. Es ist auch für den Leser eine emotionale Achterbahnfahrt und man lässt sich auch allzu leicht von der Autorin hinters Licht führen. Zum Teil könnte man der Autorin allerdings auch anlasten Dinge unnötig zu verkomplizieren nur um die Sache in die Länge zu ziehen.

Alles in allem ist es jedoch eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe und ein toller Urban Fantasy Roman.

Das Hörbuch an sich in natürlich Qualitativ wieder ganz oben dabei, was bei einer "Audible exklusiv" Produktion aber nicht überraschend ist. Leider gab es diesmal wieder einige Satzwiederholung in der Aufnahme die sicherlich beim schneiden entstanden sind.

Auch die Sprecherin Ann Vielhaben arbeitet auf ihrem gewohnt hohem Niveau. Inzwischen kann man sogar zum Teil die Charaktere über ihre Stimme identifizieren.



Also kommen wir zur Bewertung:

          

Handlung:    8 von 10 Lilly Blüten

Sprecherin: 9 von 10 Lilly Blüten



Hörprobe:


Im untenstehendem Video findet ihr eine XXL-Hörprobe zu Frostherz. Ihr könnt euch die ersten 30 Minuten des Hörbuchs anhören. Leider zeigt das Video im Hintergrund nur das Cover, aber ich werde mir für die nächsten Hörproben vielleicht was einfallen lassen eventuell nehme ich mal beim Minecraft spielen o.ä. mit auf und lass das als Hintergrundberieslung mit laufen 🎮🎮🎮






Let's talk about (Achtung Spoiler!):

Wie immer habe ich auch zu Frostherz ein paar "Talk about" Punkte herausgesucht und ich würde sagen, dass wir direkt mit dem wichtigsten anfangen:

ENDLICH ENDLICH ENDLICH sind Gwen und Logan zusammengekommen 💖💖💖 (Der Titel lies ja darauf hoffen). Ich dachte eigentlich das bereits nach dem letzten Band alles klar wäre, aber nein die wundervolle Jennifer Estep hat es doch tatsächlich geschafft, dass ganze noch einen vollen weiteren Band hinauszuzögern. Wobei mich dass bei diesem Band sehr genervt hat. Vor allem diese komische Zickeneinlage von Logan zwischendurch hatte für mich keinen Sinn bzw. hatte ich das Gefühl, dass die Autorin das Drama nur in die Länge ziehen wollte. Ging es da nur mir so oder habt ihr das ähnlich empfunden?
Okay das war jetzt vielleicht nicht das wichtigste Ereigniss in diesem Band, aber dass musste ich jetzt einfach loswerden 😏.

Natürlich ist das wichtigste die Befreiung von Loki die, wie ich fand, von der Autorin toll in Szene gesetzt worden ist. Ich hatte richtig Gänsehaut und als Nott starb musste ich fast heulen. Ich hatte bereits befürchtet, dass Loki entkommen würde, da die Serie ja 6 Bände umfasst. Aber mal ganz ehrlich wer von euch hatte Vivian in Verdacht das Schnittermädchen zu sein? Savannah erschien mir zwar auch unwahrscheinlich, aber Vivian?

Wie bereit erwähnt fand ich Nott's Tod furchtbar und war umso mehr erfreut, als sich herausstellte dass Nyx am Leben war. Doch eines muss ich dazu jetzt noch los werden. Ich habe ja schon mehrmals gesagt, dass mich die Reihe zum Teil sehr an House of Night erinnert, und jetzt heißt der Fenriswelpe auch noch Nyx? Also ehrlich das kann doch kein Zufall sein oder?

Zu guter Letzt noch ein paar Kleinigkeiten die ich mir notiert habe:

  • Versteht ihr, warum Logan Gwen nicht gegen Savannah verteidigt hat? Vor dem Kolosseum als Savannah Gwen als Miststück bezeichnete weil Logan sie im Arm hielt)

  • Was ich ganz toll fand, war dass Vic in diesem Band (so wie auch viele anderen Nebencharaktere) viel besser zur Geltung kam. Ich liebe einfach so verschrobene Sidekicks Wie haltet ihr von Vic?

          ("Wen nennst du hier Sidekick du nichtsnutzige Pazifistin" - "Halt den Mund Vic" )

  • Und weil wir gerade bei Vic sind, fandet ihr es auch seltsam, das es zwischen Vic & Grandma Frost keine Begrüßung, Wiedersehensfreude oder ein sonstiges Erkennungszeichen gab? Immerhin war Geraldine Frost auch einst Nike's Champion.

  • Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass Gwen Carson immer noch als "Musikfreak" bezeichnet. Ich finde das klingt irgendwie herabwertend. Sonst nennt sie doch auch alle "Spartaner", "Walküre" etc. Nur den Kelten nicht.

Ich bin schon gespannt wie eure Meinung dazu ist. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und bin gespannt ob nun auch Daphne und Carson Champions sind und natürlich was Loki unternehmen wird. Vielleicht erwartet uns ja eine epische Schlacht in Hogwarts Ausmaßen.

Ich freue mich schon darauf eure Meinung zu hören/lesen.


Alles Liebe

eure Lilly

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Let's talk about "Die Chroniken der Windträume"

Let's talk about "Reign - Staffel 3"

Let's talk about "The Night Shift - Staffel 1"