Let's talk about "Eiskalte Sehnsucht - Dark Elements 2"


Eiskalte Sehnsucht
Dark Elements 2








Allgemeine Informationen:

Eiskalte Sehnsucht ist der zweite Band zu Jennifer Lolita Armentrouts Erfolgsreihe "Dark Elements". Das Buch erschien 2015 auf deutsch beim Harper Collins Verlag.





Das Buch umfasst lt. Amazon 432 Seiten und steht in verschiedenen Ausführungen (e-Book, Taschenbuch, Gebundene Ausgabe, Hörbuch Download, Hörbuch CD) zum Verkauf - Zum Amazon Shop.
Ich habe mir die ungekürzte Hörbuchversion auf Spotify angehört. Dort stehen zur Zeit alle 3 Bände der Serie (ohne Prequel) zum streamen zur Verfügung.  Das Hörbuch wurde vom Harper Collins bei Lübbe Audio Verlag produziert und wird von Merete Brettschneider gesprochen, die unter anderem auch die deutsche Stimme von Supergirl ist. Mit einer Länge von 15 Stunden 23 Minuten übertrifft es Band 1 und ist somit bis jetzt der längste Teil der Reihe.

Das Cover zeigt dieses Mal Bambi die ja nach Band 1 bei Layla geblieben ist. Der Titel lässt ahnen dass eine Wiedervereinigung mit Roth nicht so schnell ins Haus steht.

Klappentext:

Layla ist verzweifelt und einsam!

Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingende Küsse für sie tabu.

Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer.
Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los.



Empfehlung (ohne Spoiler):

Der zweite Band ist ein absolutes Muss für alle die Band 1 gut fanden, denn der zweite Band legt nochmals eine Schippe drauf. Wir tauchen tiefer in die Welt von Layla ein und lernen auch die anderen Charaktere besser kennen.

Die Geschichte selbst ist erneut, spannend, geheimnisvoll und voller Gefühlschaos. Man weiß zwischendurch nicht mehr wem man vertrauen soll und wer welches Ziel verfolgt. Die ganz große Frage bleibt, wer für die seltsamen Vorfälle in Washington DC verantwortlich ist.

Erneut hat es Jennifer L. Armentrout geschafft mich von Anfang an zu fesseln. Ich war derart in der Geschichte gefangen, dass ich wirklich jede Möglichkeit genutzt habe um das Hörbuch weiter zu hören (1x bin ich sogar eine extra Runde um den Block gefahren, weil es gerade so spannend war als ich es im Auto laufen hatte 😂😂)

Auch der 2. Band bekommt von mir eine 100% Kaufempfehlung. Jeder der dieses Genre mag, sollte sich diese Reihe einverleiben. Ihr werdet es nicht bereuen!!! Allerdings empfehle ich euch dringend mit dem ersten Band zu beginnen.


Kommen wir zum Schluss noch auf die Qualität des Hörbuchs zu sprechen, diese ist erneut tadellos. Es gibt keine vergessenen Versprecher oder ähnliches. Auch die Sprecherin Merete Brettschneider ist perfekt für die Rolle der Layla. Außerdem erkennt man auch die anderen Charaktere sofort an der Stimmlage der Sprecherin, was für mich immer ein wichtiges Kriterium beim einem Hörbuchsprecher ist.


Also kommen wir zur Bewertung:

        
  


Handlung:  10 von 10 Lilly Blüten

Sprecherin: 10 von 10 Lilly Blüten



Hörprobe:


Im untenstehendem Video findet ihr eine XXL-Hörprobe zu Eiskalte Sehnsucht. Ihr könnt euch die ersten 30 Minuten des Hörbuchs anhören.








Let's talk about (Achtung Spoiler!):

Im zweiten Teil geht es direkt fulminant los, als urplötzlich ein Tumult im Laylas Klassenzimmer ausbricht. Bevor wir wirklich wissen was passiert ist, ist einer der Jungs beinahe Tod.
Doch damit nicht genug auf dem nach Hause Weg haben wir auch noch direkt eine äußerst unangenehme Begegnung mit einem Wächter den Bambi (💕) einfach kurzerhand frisst. Danach möchte sie natürlich von Layla gelobt werden - womit ich schon knapp vor einem ernsthaften Lachanfall stand.


Ich muss ja sagen, dass es mir wie Layla ging, ich vermisste Roth, allerdings kann ich auch nicht abstreiten, dass Layla und Zaine irgendwie ein schönes Paar abgeben würden. Als ich also gerade mit diesem Gedanken spielte, taucht unvermittelt Roth wieder auf. Doch anstatt der erhofften Versöhnung wird erstmal das Liebesleben der Beiden bis ins kleinste Detail vor allen anderen besprochen, was ja gar nicht peinlich ist. Gefolgt von einer hässlichen Ausprache zwischen Roth und Layla.

Es war von Anfang an ersichtlich, dass Roth nicht die Wahrheit sagt, da ihm dieses Gespräch eindeutig selbst weh tat. Die Szene hat mich sehr an jene in New Moon erinnert, in der Edward Bella mitteilt, dass er und seine Familie Forks ohne sie verlassen.
Natürlich habe ich einige mögliche Ursachen für sein Verhalten in Gedanken gewälzt. Allerdings wäre ich nie darauf gekommen, dass Abbott ihm mit Layla's Leben dazu erpresst.
Ich hoffe nur, dass Zayne wirklich nichts davon wusste, denn dass wird in diesem Band ja nicht so wirklich klar. Denn wenn er davon wusste wäre mein Bild von ihm wirklich arg in Mitleidenschaft gezogen.





Dabei war Zayne in diesem Band einfach zum niederknien. Das zeichnete sich spätestens dann ab, als er sich nach der Aussprache mit Roth zu ihr ins Bett legte und sie tröstete. Nach und nach wird es heißer zwischen den beiden und spätestens nach der Offenbarung von Zayne was seine Beziehung zu Daneka angeht gibt es kein halten mehr. Außer natürlich der Kleinigkeit, dass nicht klar ist, ob Layla ihm während eines Kusses die Seele rauben würde. Ich kann ihre Zweifel und Angst daher absolut verstehen. Doch Zayne geht ja ziemlich ran, dafür dass er sagte sie werden es langsam angehen lassen. Ich sage nur Rückbank! 😮 😍

Doch leider zeichnet sich nach und nach das Ende ihrer gemeinsamen Zeit ab. Angefangen bei dem Katastrophendate und den Vorbehalten und Vorurteilen denen sie sich bei den Wächtern stellen müssen bis zum finalen Todesstoß in Form des seelenraubenden Kusses.

Natürlich ist dass was mit Zayne geschehen ist eine absolute Katastrophe doch Abbotts Reaktion darauf macht alles nur noch schlimmer. Bereits im ersten Band der Reihe hatte ich so meine Probleme mit Abbott und auch sein Auftrag, dass man Layla im Auge behalten sollte machte ihn nicht unbedingt beliebter bei mir. Doch wie er mit ihr nach dem Zwischenfall mit Zayne umspringt ist unterste Schublade. Er ist schlimmer als jeder Dämon! Er will sie in dem Glauben sterben lassen, dass sie Zayne getötet hat. Wie kann er nur so kalt sein? Layla ist doch irgendwie auch seine Tochter!
Ich fand auch klasse, dass die Autorin nicht alle Wächter so grausam sein ließ und durch Nikolais und Dezs Widerstand eine Rettung von Layla ermöglicht wurde.

Die Rettung erfolgte wirklich in aller letzter Sekunde. Wie ernst es um Layla wirklich steht wird spätestens durch Roths Panik offensichtlich. Durch die Angst sie zu verlieren angetrieben, gesteht er ihr auch endlich seine wahren Gefühle.





Wobei eigentlich keine Zweifel mehr bestanden, was er wirklich empfand oder? Es war bereits am ersten Tag in der Schule offensichtlich dass er nach wie vor in Layla vernarrt war und spätestens als er ihnen zum Italiener folgt und sich auf einen verbalen Schwanzvergleich mit Zayne einlässt war auch offensichtlich dass er eifersüchtig ist.
Wem dass als Hinweis noch nicht genügt hat, musste nicht lange auf die nächsten Indizien warten. Als Layla und Roth in der Turnhalle auf Spurensuche gehen wird ein weiteres Mal deutlich wie schwer es ihm fällt seine Finger von ihr zu lassen und sie freizugeben.
Doch auch Layla kann trotz allem nicht von ihm lassen, denn nur so kann ich mir erklären, warum sie gemeinsam mit ihm schwänzt. Was zu einem megaheißen Kuss führt der endgültig den letzten Zweifler überzeugen muss.

Ich habe ja normalerweise immer einen klaren Favoriten, wenn es um solche Dreiecksgeschichten geht. Doch ich muss zugeben dass ich mich zwischen diesen beiden Kerlen einfach nicht entscheiden könnte.


Doch Layla hat ja durchaus größere Probleme über die sie sich Gedanken machen muss. Denn auch ich dachte eine ganz Zeit lang dachte, dass Layla die Lilin sein könnte. Meine weiteren Verdächtigen waren Sam, Roth und der Bio-Vertretungslehrer. Als Sam sich schließlich aus die Lilin entpuppte war ich also nicht sonderlich überrascht. Die kleinen Veränderungen, angefangen mit seiner Kaltschnäuzigkeit gegenüber des Jungen der in Bio fast Tot geschlagen wurde bis hin zu seinem veränderten Aussehen, ließen ihn auf meine Liste von Verdächtigen wandern.



Der Cliffhänger am Ende des Bandes ist natürlich mies! Gott sei dank ist auch der nächste Hörbuchteil direkt in Spotify bereit gewesen. 😂

Wie gefiel euch der 2. Band zu der Dark Elements Reihe?

Seid ihr Team Zayne oder Team Roth?


Ich freue mich schon darauf eure Meinung zu hören/lesen.


Alles Liebe

eure Armentrout-süchtige Lilly





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Let's talk about "Die Chroniken der Windträume"

Let's talk about "Reign - Staffel 3"

Let's talk about "Dark King"